• Facebook - Weiß, Kreis,
  • Instagram - Weiß Kreis
  • LinkedIn - Weiß, Kreis,
  • RSS - Weiß, Kreis,
  • Spotify - Weiß, Kreis,
  • iTunes - Weiß, Kreis,

Wenn der "heilige Geist" einschlägt - Uranus rückläufig

English version included



Uranus wird am 15. August 2020 bei 10° Stier rückläufig, das heißt wir dürfen uns auf Überraschendes einstellen. Die rückläufige Phase wird definitiv eine Menge unerwarteter Ereignisse bringen.


Uranus ist nicht wie andere Planeten. Seine Wirkweise ist unberechenbar. Er wurde 1781entdeckt und zeigte seine Qualität des plötzlichen Umbruchs deutlich mit der Französischen Revolution, bei welcher bis dato Unvorstellbares geschah und lang währende Privilegien und Überzeugungen auf den Kopf gestellt, vielmehr geköpft wurden. Seine Umlaufbahn durch alle 12 Zeichen dauert 84 Jahre. Daran sehen wir wie stark er generativ einwirkt.


Der einzige Weg, Uranus zu verstehen, besteht darin, nicht zu versuchen, ihn zu verstehen. Uranus steht als geistiger Planet in Verbindung zum kollektiven Unbewussten. Seine Wirkung und sein Einfluss ergibt sich aus dort vorhandenem Wissen, archaischen Bildern und kollektiven Energien. Uranus steht für überraschende Ereignisse, die wie ein Blitz aus heiterem Himmel kommen. Als erster Planet, jenseits des Schwelle steht er für Freiheit, Innovation, kollektives Gedächtnis, plötzliche Veränderung, Erleuchtung, Durchbrüche, Zerrüttung, Kreativität, Befreiung. Er weitet unser Bewusstsein. Sein Ziel ist es uns zur unserem wahren, authentisches Selbst zu bringen, komme was da wolle.


Ereignisse, die von Uranus ausgelöst werden, sind niemals so, wie wir es erwartet oder uns vorgestellt hätten. Uranus steht auch für die Zukunft und kann bei Auslösungen und Transiten unserem Leben eine ganz neue Richtung geben. Seine Mittel sind auch das Unerwartete, Zufälle, Unberechenbarkeit, plötzliche Impulse und intuitive Eingebungen. Er ist zukunftsorientiert und daher begreifen wir oft erst viel später, was wirklich passiert ist und warum bestimmte Ereignisse geschehen sind. Auf einer persönlichen Ebene können wir Uranus-Energien als Ungeduld, Nervosität, Hektik, Unzuverlässigkeit, Trennungen und unstillbares Streben nach Unabhängigkeit und Freiheit erleben.  Uranus ist der Blitz der Erkenntnis, der vom Himmel kommt. Der Blitz hat etwas Heiliges, auch wenn wir es in dem Überraschungsmoment nicht wahrnehmen können, denn der direkte Input kommt vom Himmel. Er kommt nicht aus unserem Verstand oder von jemandem der uns in unserer Umgebung informiert. Der Blitz ist wie ein plötzlicher Download, an dem wir nicht vorbeikommen. Er kann inspirierend, erschütternd oder befreiend sich anfühlen. Entscheidend ist wie immer, was wir damit machen. Die Natur von Uranus ist Wandlung, Veränderung, Rebellion, Freiheitsliebe und seine Rolle besteht darin, uns zu überraschen und unser Leben auf den Kopf zu stellen. Wenn wir auf dem Kopf stehen, können wir uns unser Leben aus einer völlig ungewohnten, somit neuen Perspektive anschauen. Genau dieser Vorgang bringt uns eine tiefe Erkenntnisfähigkeit. Wir fangen an viel mehr Einzelheiten wahrzunehmen, neue Sichtweisen zu erproben und merken meist dabei, wie unbeweglich und starr sich unser Leben in unserem gewohnten Stand anfühlt hat. Können wir mit diesem Wissen versuchen, Uranus zu "zähmen"? Können wir uns auf das, was von ihm kommt, vorbereiten?.... Keine Chance! Die Energie fährt plötzlich in uns hinein und energetisiert uns durch und durch. Fühlbar auch durch unsere Körperbehaarung, die plötzlich absteht, inklusive Gänsehaut. Menschen mit uranischer Betonung im Horoskop, wirken oft, als ob sie 2 Finger in der Steckdose hätten. Eben elektrisch.


Ihr Ziel von Uranus ist es das Überschreiten der Norm umzusetzen und Individualität im Gesellschaftlichen zu etablieren.

Er fördert uns Menschen, sich durch einen individuellen Beitrag hervortun und nicht mehr allen anderen Lemmingen blind zu folgen, weil es schon immer so gemacht wurde. Das ist sein erklärtes Ziel, welches er mit einem ordentlichen Überraschungseffekt in uns hineinfahren lässt.


Saturn/Steinbock vs. Uranus/Wassermann

Uranus als Herrscher von Wassermann folgt direkt dem Tierkreiszeichen Steinbock, welches vom Saturn beherrscht wird. Er will das komplette Gegenteil von Saturn. Beim Saturn wissen wir, was wir bekommen werden, denn wenn wir verhalten uns regelkonform erfüllen die Erwartungen der Gesellschaft, der Staates und rebellieren nicht, um ja nicht ausgegrenzt zu werden. Uranus bricht diese Verkrustungen auf!


In meinen Astrologie-Unterricht erkläre ich ein wenig spaßend zum leichteren Verständnis der destruktiv gelebten Uranus/Saturn Energie Folgendes: Uranus ist Robin Hood, dem Freiheit für alle wichtig ist und der Ungerechtigkeiten und Klassenunterschiede nicht hinnimmt. Saturn ist der Sheriff von Nottingham, der krampfhaft versucht das alte Establishment zu halten, die Untertanen hart arbeiten zu lassen, unmündig zu halten und auszubeuten. Irgendwie erinnert mich das sehr an unsere momentane kollektive Situation.


Uranus wird dafür sorgen, dass sich etwas ändert, ob es uns gefällt oder nicht. Bevor wir aber die Überraschungen im Außen erleben werden, gilt es die Eigenschaften die Uranus vertritt, für jeden einzelnen von uns im Innern zu entwickeln. Rückhäufigkeiten fordern immer diese Arbeit zunächst im Inneren eines jeden Einzelnen von uns zu tun.


Während Uranus direkt ist, können wir bei bestimmten Aspekten und Hausbetonungen mit plötzlichen Veränderungen in unserem "äußeren" Leben rechnen. Momentan wird es Zeit für eine innere Veränderung für jeden Einzelnen von uns, damit die großen und notwendigen Veränderungen kollektiv geschehen können.


Dieses Mal sind also wir es, die sich im Inneren ändern müssen, nicht die Welt um uns herum. Die Energie von Uranus ist der Blitz, der in die Bindungen der Anhaftung, Verstrickungen aus der Vergangenheit hineinfährt und uns dazu drängt, die Welt aus einer völlig anderen Perspektive zu erleben. Damit wir die kränkelnde Welt da draußen verändern können, müssen wir uns tief in uns verändern, um endlich einzeln und gemeinsam ein authentisches Leben zu leben. Keine Ausreden, keine Versteckspiele mehr, kein krampfhaftes Halten an steinböckischen, überlebten, menschenfeindlichen und starren Regeln.


Uranus kann und wird unser Leben stören, wenn wir uns nicht bewegen. Er ist eine Kraft, die sich mit einer großen Vehemenz Entladung verschafft. Daher werden unter anderem Vulkanausbrüche, Erdbeben und gewaltige Naturereignisse Wassermann/Uranus zugeordnet.

Was kann jeder einzelne von uns tun?


Schaue auf dein Leben, überall wo du ein Mangel an Freiheit und Unabhängigkeit vorfindest, kann es die eine kleine, oder auch größere Überraschung geben. Wenn wir selber die notwendigen Schritte zu mehr Unabhängigkeit und Freiheit vermeiden, könnte auch unser Partner oder Arbeitgeber wie ein Blitz hineinfahren und diesen Schritt für uns erledigen. Das heißt wir verändern nicht, wir werden verändert und müssen dann damit klarkommen.

Im letzteren Fall erleben wir diese Veränderungen in der "Erleidensform". Was wir aus Angst meiden, projizieren wir nach außen, auch auf ein Du. Es ist nicht mehr die Zeit für faule Ausreden! Stattdessen sind wir aufgefordert, alles was unserer Freiheit im Weg steht, mutig entgegenzutreten und hinter uns zu lassen.


Uranus rückläufig

Während Uranus direkt ist, können wir bei bestimmten Aspekten und Hausbetonungen mit plötzlichen Veränderungen in unserem "äußeren" Leben rechnen. Die momentane rückläufige Zeitqualität schreit nach einer inneren Veränderung. Wir können entscheiden: passiv (als Opfer), oder aktiv (als Akteur) Veränderungen zu konfrontieren. Darauf zu warten, ob sich zunächst die Welt um uns herum verändert, um dann in einer scheinbaren Sicherheit mitzulaufen wird nicht mehr funktionieren.


Die Energie von Uranus ist der Blitz, der in die Bindungen der Anhaftung aus der Vergangenheit hineinfährt und uns dazu drängt, die Welt aus einer völlig anderen Perspektive zu erleben. Damit wir die kränkelnde und leidende Welt da draußen verändern können, müssen wir uns verändern, kompromisslos tief in uns, um endlich ein authentisches Leben zu leben. Keine Versteckspiele mehr, kein krampfhaftes Halten an steinböckischen, überlebten, menschenfeindlichen Regeln.

Wir sollten der Versuchung widerstehen, unsere Gedanken und Handlungen überzuanalysieren.

Den allerersten Impulsen direkt nachzugehen - nicht verschieben auf morgen - ist angesagt. Uranische Energie ist schnell, hier können und sollten wir nicht versuchen etwas auszusitzen, denn unser rebellischer Menschenfreund wird das nicht zulassen.


Bei Uranus findet die Veränderung in unserem subtilen geistigen Bereich statt. Die Inhalte haben nicht unbedingt einen rationellen Charakter, sondern sind kosmisch und universell. Wir sollten versuchen offen für das zu sein, was jenseits der sichtbaren Schwelle im Universum auf uns wartet, auch wenn uns Saturn als Hüter der Schwelle es momentan nicht gerade leicht macht.


Frage dich : Was bedeutet Freiheit für mich? Sehne ich mich schon seit längerem nach einem Neubeginn?


Was auch immer du tust, beginne mit dem Verstand eines Anfängers, öffne kindlich neugierig deinen Geist. Eine gute Visualisierungsübung besteht darin, sich vorzustellen, hoch vom Himmel aus fliegend auf diese Erde zu schauen, das eigene Leben im großen Zusammenhang zu sehen. Um was geht es wirklich in deinem und dem menschlichen Leben überhaupt? Nähere dich den neuen Einblicken mit Neugierde. Hebe Grenzen im Denken auf.

Schau genau auf dein Leben:


  • Wenn du mit deinem Job nicht zufrieden bist, fange an Schritte in Richtung einer Veränderung vorzunehmen

  • Wenn du mit deiner Beziehung unzufrieden bist, zeige Konsequenz in Richtung Authentizität

  • Tue das, was du schon längst angehen wolltest und immer auf den scheinbar richtigen Moment geschoben hast

Die Rückläufigkeit kann lange vergessene Erinnerungen in unser Bewusstsein bringen. Alle Themen, mit denen wir oder unsere Vorfahren sich nicht befasst haben, können jetzt an die Oberfläche kommen. Es wird Zeit emotionale Distanz und Bindungsängste als Lieblingskampfplatz von Uranus/Wassermann zu erkennen und anzugehen.

Uranus stört! Wegen der störenden Eigenschaft von Uranus können wir Angst und Furcht erleben.

Es ist absolut normal, Angst und Unruhe zu empfinden, wenn wir im Begriff sind, etwas in unserem Leben zu verändern. Hier heißt es: Angst wahrnehmen und trotzdem weiter gehen.

Wenn wir uns auf diese Zeitqualität einschwingen können, erleben wir Blitze von intuitiver Energie - die höhere Führung kann aus dem Nichts daherkommen. Situationen, die unmöglich schienen, werden beginnen sich von selbst zu entfalten. Uranus möchte unseren Geist von Dogmen und Starre befreien, damit wir frei denken können. Denn nur ein freier Geist muss niemandem etwas beweisen.



Uranus im Stier


Uranus verbleibt eine lange Zeit im Stier: vom Mai 2018 bis April 2026. Er selbst steht für Veränderung, Stier für Beständigkeit. Die Themen sind angetriggert rund um unseren Umgang mit Mutter Erde, unseren Ressourcen und über das "besitzen wollen", Streben nach Sicherheit. Dadurch unseren Selbstwert nähren zu wollen, wird nicht mehr funktionieren. An der scheinbaren Sicherheitsliebe des Stieres festhalten zu wollen, wird Uranus schlichtweg stören und Veränderungen einläuten, indem er uns aufzeigt neuen Perspektiven offen zu begegnen. Flexibilität, neues Gedankengut ist jetzt gefragt.


Wir können uns fragen, wie sehr wir an unserem Geld und an materiellen Werten haften. Denn je stärker das Gefühl der Anhaftung ist, desto weniger flexibel werden wir sein. Anhaftung kriiert Kontrolle, das AUS für Flexibilität.


  • Bin ich bereit meine antrainierte Bequemlichkeit und meine Komfortzone zu verlassen?

  • Wie flexibel bin ich, wenn es darum geht Neues willkommen zu heißen?

  • Bin ich noch verhaftet im Streben nach materieller Sicherheit aus Angst vor Verlust?

  • Definiere ich meinen Selbstwert über Besitz und "haben wollen"?



"Sie können mich in Ketten legen, Sie können mich foltern, Sie können diesen Körper sogar zerstören,

aber Sie werden meinen Geist niemals einsperren"

- Ghandi -


In diesem Sinne:

Lass den inspirativen, heiligen Blitz in dich hineinfahren, heiße deine neue Freiheit willkommen und öffne den Käfig, in den du deinen Geist eingesperrt hast.


Spread LOVE & PEACE

Felicitas




= Wenn du mehr über deine Uranus Position in deinem Geburtshoroskop wissen möchtest, über seine Botschaft an dich, die Bedeutung, die uranischen Geschenke und Verbindungen, die er in deinem Horoskop aufzeigt:

Eine Geburtshoroskop - Session kann dir Antworten geben und neue Perspektiven eröffnen.

Nimm gerne KONTAKT auf.


= Wenn dir dieser Blogartikel gefällt, freue ich mich sehr, über ein LIKE, oder Kommentare.

Für das TEILEN, nutze die 3 Punkte am Anfang des Artikels. Von Herzen Danke!


= Lass uns "verbinden". Du findest mich auf:

FACEBOOK

INSTAGRAM

LINKEDIN


= Meinen SOULFUL INSPIRATION PODCAST rund um das Thema Astrologie, Psychologie und Spiritualität findest du auf:

APPLE PODCAST

SPOTIFY

ANCHOR

GOOGLE PODCAST


Hast Du Interesse an einer Fortbildung in Psychologischer Astrologie? Neheme unverbindlich KONTAKT auf.





When the "Holy Spirit" strikes - Uranus retrograde


Uranus will be retrograde at 10° Taurus on August 15, 2020, which means that we can expect surprises.

The retrograde phase will definitely bring a lot of unexpected events.


Uranus is not like other planets. Its mode of operation is unpredictable. It was discovered in 1781 and clearly showed its quality of sudden upheaval with the French Revolution, where previously unimaginable things happened and long-standing privileges and beliefs were turned upside down, rather beheaded. Its orbit through all 12 signs takes 84 years. From this we can see how strongly it has a generative effect.


The only way to understand Uranus is not to try to understand it. Uranus, as a spiritual planet, is connected to the collective unconscious. Its effect and influence results from knowledge, archaic images and collective energies that are present there. Uranus stands for surprising events that come like a bolt from the blue. As the first planet, beyond the threshold, it stands for freedom, innovation, collective memory, sudden change, enlightenment, breakthroughs, disruption, creativity, liberation. It expands our consciousness. His goal is to bring us to our true, authentic self, come what may.


Events triggered by Uranus are never what we expected or imagined. Uranus also stands for the future and can give our lives a whole new direction in trips and transits. Its means are also the unexpected, coincidences, unpredictability, sudden impulses and intuitive inspirations. He is future-oriented and therefore we often only understand much later what really happened and why certain events happened. On a personal level, we can experience Uranus energies as impatience, nervousness, hecticness, unreliability, separations and insatiable striving for independence and freedom.


Uranus is the flash of knowledge that comes from heaven. The lightning has something sacred about it, even if we cannot perceive it in the moment of surprise, because the direct input comes from heaven. It does not come from our minds or from someone who informs us in our surroundings. The lightning is like a sudden download that we cannot get past. It can feel inspiring, upsetting or liberating. As always, the decisive factor is what we do with it.


The nature of Uranus is transformation, change, rebellion, love of freedom and its role is to surprise us and turn our lives upside down. If we stand on our heads, we can look at our lives from a completely new perspective. Exactly this process brings us a deep cognitive ability. We begin to perceive many more details, to try out new perspectives and usually notice how immobile and rigid our life has felt in our accustomed position.


Can we use this knowledge to try to "tame" Uranus? Can we prepare ourselves for what comes from him?... No chance! The energy suddenly enters us and energizes us through and through. Feel it also through our body hair, which suddenly stands out, including goose bumps. People with uranic emphasis in their horoscope often look as if they have two fingers in the socket. Just electric.


The goal of Uranus is to implement the transgression of the norm and to establish individuality in society.

It encourages us humans to excel through an individual contribution and no longer blindly follow all other lemmings, because it has always been done this way. This is his declared goal, which he lets drive into us with a proper surprise effect.



Saturn/Capricorn vs. Uranus/Aquarius


Uranus as ruler of Aquarius follows directly the zodiac sign of Capricorn, which is ruled by Saturn. He wants the complete opposite of Saturn. With Saturn, we know what we will get, because if we behave according to the rules, we will meet the expectations of society and the state and will not rebel in order not to be excluded. Uranus breaks up these encrustations!


In my astrology lessons I explain the following in a fun way to make it easier to understand the destructively lived Uranus/Saturn energy: Uranus is Robin Hood, who values freedom for all and does not accept injustice and class differences. Saturn is the Sheriff of Nottingham, who is desperately trying to keep the old establishment in place, making the subjects work hard, keeping them underage and exploiting them. Somehow this reminds me very much of our current collective situation.


Uranus will make sure that something changes, whether we like it or not. But before we experience the surprises on the outside, we need to develop the qualities that Uranus represents for each of us on the inside. Repetitions always require this work to be done first within each one of us.


While Uranus is direct, with certain aspects and house emphases we can expect sudden changes in our "outer" life. Right now it is time for an inner change for each one of us, so that the big and necessary changes can happen collectively.


So this time it is us who need to change on the inside, not the world around us. The energy of Uranus is the lightning that enters into the bonds of attachment, entanglements from the past and urges us to experience the world from a completely different perspective. For us to change the ailing world out there, we need to change deep inside ourselves to finally live an authentic life, individually and collectively. No more excuses, no more games of hide-and-seek, no more cramped adherence to stone-buckling, outlived, misanthropic and rigid rules.


Uranus can and will disturb our lives if we do not move. It is a force that discharges itself with great vehemence. For this reason, volcanic eruptions, earthquakes and violent natural events are attributed to Aquarius/Uranus, among others.


What can each of us do?


Look at your life, wherever you find a lack of freedom and independence, there can be the one small or even bigger surprise. If we ourselves avoid taking the necessary steps towards more independence and freedom, our partner or employer could drive in like lightning and take that step for us. That means we don't change, we are changed and then we have to cope with it.

In the latter case we experience these changes in the "suffering form". What we avoid out of fear, we project to the outside, even onto a you. It is no longer the time for lazy excuses! Instead, we are called upon to courageously face and leave behind everything that stands in the way of our freedom.



Uranus retrograde


While Uranus is direct, with certain aspects and house emphases we can expect sudden changes in our "outer" life. The current retrograde quality of time cries out for an inner change. We can choose: to confront change passively (as a victim), or actively (as an actor). Waiting to see whether the world around us will change first, only to run with us in an apparent security will not work anymore.


The energy of Uranus is the lightning bolt that drives into the bonds of attachment from the past and urges us to experience the world from a completely different perspective. In order for us to change the ailing and suffering world out there, we need to change, uncompromisingly deep within ourselves, to finally live an authentic life. No more games of hide-and-seek, no more convulsive adherence to stone-buckling, outlived, misanthropic rules.


We should resist the temptation to overanalyze our thoughts and actions.

To follow the very first impulses directly - not postpone them until tomorrow - is the order of the day. Uranian energy is fast, here we cannot and should not try to sit it out, because our rebellious philanthropist will not allow it.


With Uranus the change takes place in our subtle spiritual realm. The contents are not necessarily rational, but cosmic and universal. We should try to be open to what is waiting for us beyond the visible threshold in the universe, even if Saturn as the guardian of the threshold does not make things easy for us at the moment.


Ask yourself: What does freedom mean to me? Have I been longing for a new beginning for a long time?


Whatever you do, start with the mind of a beginner, open your mind with childlike curiosity. A good visualization exercise is to imagine yourself flying high up from the sky to look down on this earth, to see your own life in a big context. What is really at stake in your life and in human life in general? Approach the new insights with curiosity. Lift the boundaries in your thinking.



Take a good look at your life:


  • If you are not satisfied with your job, start taking steps towards change

  • If you are dissatisfied with your relationship, show consistency towards authenticity

  • Do what you have always wanted to do and have always pushed to the seemingly right moment



The regression can bring long forgotten memories into our consciousness. All issues that we or our ancestors did not deal with can now come to the surface. It is time to recognize and address emotional distance and attachment fears as the favorite battlefield of Uranus/Aquarius.

Uranus is disturbing! Because of the disturbing nature of Uranus, we can experience fear and anxiety.

It is absolutely normal to experience fear and anxiety when we are about to change something in our lives. Here it says: to perceive fear and still move on.

If we can tune into this quality of time, we experience flashes of intuitive energy - the higher guidance can come from nowhere. Situations that seemed impossible will begin to unfold of their own accord. Uranus wants to free our minds from dogmas and rigidity so that we can think freely. Because only a free mind does not have to prove anything to anyone.



Uranus in Taurus


Uranus will remain in Taurus for a long time: from May 2018 to April 2026; he himself stands for change, Taurus for permanence. The topics are triggered around our handling of Mother Earth, our resources and about "wanting to own", striving for security. Wanting to nourish our self-worth through this will no longer work. Wanting to hold on to the bull's apparent love of security will simply disturb Uranus and herald change by showing us how to openly encounter new perspectives. Flexibility, new ideas are needed now.


We can ask ourselves how much we cling to our money and material values. Because the stronger the feeling of adherence, the less flexible we will be.


  • Am I ready to leave my trained comfort and my comfort zone?

  • How flexible am I when it comes to welcoming new things?

  • Am I still stuck in the pursuit of material security for fear of loss?

  • Do I define my self-worth through possession and "wanting to have"?



"You can put me in chains, you can torture me, you can even destroy this body,

but you will never imprison my spirit"

- Ghandi -


On that note:

Let the inspirational, holy lightning strike inside you, welcome your new freedom and open the cage in which you have locked your spirit.


Spread LOVE & PEACE

Felicitas



= If you want to know more about your Uranus position in your birth chart, about his message to you, the meaning, the Uranian gifts and connections he shows in your chart:

A birth chart session can give you answers and open new perspectives.

Feel free to CONTACT.

= If you like this blog article, I would be very happy to receive a LIKE or comments.

For sharing, use the 3 points at the beginning of the article, or the heart below. Thank you from the bottom of my heart!

= Let us "connect". You will find me:

FACEBOOK

INSTAGRAM

LINKEDIN

= You can find my SOULFUL INSPIRATION PODCAST about astrology, psychology and spirituality

APPLE PODCAST

SPOTIFY

ANCHOR

GOOGLE PODCAST

Are you interested in further training in Psychological Astrology? Please feel free to CONTACT.


84 Ansichten